Tag 7 die erste Woche ist geschafft!

Was alles passiert ist, ist der absolute Wahnsinn! ? Hammer! ?

Gerda hat gerattert wie nie zuvor, der Garnverbrauch ging ins Unermessliche und es haben sich Sachen in der Wohnung eingefunden, von deren Existenz ich nicht einmal wusste. ??

Fahrschule ✔
Beanie ✔
Dem Tod von der Schippe gesprungen ✔️
Leseknochen✔
Ingeborg die Waschtasche – Fail
Schlabber the Latz ✔

Krasser ???!

Ich musste heute natürlich den Knaller nähen- meine erste Hose?. Ein Highlight haute Couture vom Feinsten. ?

Da das hippe Baby ?? von heute „Pump“ trägt, Ernstings Family, H&M und wie sie nicht alle heißen, einfach nur schnöder Mainstream sind, haben wir unseren Besuch kurzer Hand eine besondere Freude gemacht. ?

Da sie diesen Blog bestimmt nicht lesen, kann ich offen zu euch sein, diese gespielte Freude war der Hit! ?? Okay ich kann es ihnen auch nicht für übel nehmen. Ich würde es meinem Kind anziehen, aber auch bloß damit es nicht nackt ist. ? Also in Winter, draußen, sofern irgendwie die Gefahr droht dass es erfrieren könnte und es bereits in meiner kompletten Kleidung eingehüllt ist.

Was soll ich sagen, der Grundschnitt allein war simpel, auch der Schnitt im Schritt!

Aber dieses Bündchen am Ende – Holla die Waldfee! Das Video war nicht wirklich Daddy geeignet ?Man sollte das Bündchen irgendwie krempeln… einmal gekrempelt – falsch, anders gekrempelt – wieder falsch. Nachdem ich von 3 falschen Möglichkeiten und der einen richtigen 7 falsche probiert hab und wieder leicht zu fluchen begann, schritt meine bessere Hälfte ein „Zeig mal das Video her!“, 2 Sekunden später hatte ich mein Bündchen gekrempelt.

Dann ging es daran diesen befremdlichen Stoff zu verarbeiten ??. Auf der Suche nach dem simpelsten Weg, habe ich natürlich mit dem Bauch begonnen. Jersey locker lassen, Bündchen ziehen – alles klar!

Faden passt, Nähfuss ist unten, Feuer frei! Nachdem ich ungefähr 3/4 des Weges zurücklegte stellte ich fest – Bündchen zu lang…? Also auf zu meiner Lieblingsbeschäftigung, Nähte auftrennen. Natürlich wählte ich meinen Lieblingsstich – den Zick Zack Stich- und das natürlich mit einer geringen Stichweite (nennt man das so?). Was für eine Grütze sag ich euch!
Während ich die Naht auftrennte, fielen die Tagesblätter vom Kalender, draußen flogen vertrocknete Dornenbüsche vorbei, die Jahreszeiten verstrichen. Nach gefühlten 2 Stunden war die Arbeit getan. ?
Das Bündchen wurde gekürzt und neu vernäht. Diesmal mit einem Gradstich, sicher ist sicher!

Tief im Inneren überkam mich eine gewisse Angst?, schließlich war das Bauchbündchen groß und angenehm, aber die Fussbündchen waren absolut nichts für meine Bockwurstgriffel. ? Wie zu erwarten wurde es unbeschreiblich hässlich. Allein diesen Fuß über den Freiarm zu bekommen, dann dieses Mini Bündchen zu zerren. ? Absolut perfekt für meine zierlichen Finger.

Nachdem diese Hürde in doppelter Ausführung erledigt war, lag es vor mir – mein Meisterwerk-

‼️Learnings ‼️

*manche Sachen wirken auf den ersten Blick komplizierter als sie sind

*an den Bündchen muss ich definitiv üben

* Karl Lagerfeld kann noch ein wenig den Platz an der Sonne genießen

Unser Besuch kam und das Geschenk wurde überreicht. ??
Aufgrund ihrer verdutzten Blicke habe ich ihnen mehrfach unmittelbar klar gemacht, dass wir sie wirklich? mögen!

Nachdem ich ihnen dann auch erzählt hab, dass es quasi die erste Hose für mich ist, zeigten Sie mehr „Verständnis“. ????

Ich denke wir bekommen auch ein Tragebild zugeschickt, von diesem Augenblick, in dem er die Hose einmalig tragen wird. Nur aus Höflichkeit, damit ich mich gut fühle.
Was soll’s, damit kann ich umgehen. ?

Was mir allerdings aufgefallen ist, dass man den Faden zum Beispiel am Bündchen unten links ab und zu durch sieht. Dies ist mit immer so, nur ab und an. Habt ihr nen Tip für mich woran das liegt?

Das Beste hab ich ganz vergessen, die Hose wächst mit, dank meinem Multifunktionsbündchen. ?? Man muss lediglich die Naht auftrennen und schon sitzt sie auch nach der 3. leergezutschten Brust bequem.?

So auf Jersey und Bündchen hab ich jetzt erstmal keinen Bock mehr! Wie gehts weiter?
Man will sich ja weiter entwickeln. ?

Am Donnerstag gibts dann die erste Nähstunde für meine Maus, dafür fühle ich mich auf jeden Fall fit genug!✌?